Freie Mitarbeiter*innen für Zirkusprojekte gesucht!

Freie Mitarbeiter*innen für Zirkusprojekte gesucht!

von

Der Kölner Spielecircus e.V. sucht ab sofort freie zirkuspädagogische Mitarbeiter*innen (w,m,d) für die Durchführung seiner Zirkusprojekte in Grund- und Förderschulen sowie in Kindergärten.

Kind jongliert mehrere Drehteller in der Turnhalle

Wer sind wir?

Der Kölner Spielecircus e.V. ist ein kulturpädagogischer Verein mit Sitz in Köln-Vogelsang und anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe. Seit 1983 gestalten wir unterschiedlichste Zirkusprojekte zum Mitmachen und Mitlachen. Unser Team besteht aus 14 Festangestellten und zahlreichen Honorarkräften. Weitere Infos zu unserer Arbeit findet ihr unter auf diesen Seiten.

Aufgabengebiet und Tätigkeitsbeschreibung

Für unsere Fachbereiche „Zirkus an Grund- und Förderschulen“ sowie „Zirkus in Kitas“ suchen wir nach Zirkuspädagog*innen, die uns bei der Durchführung von Wochenprojekten unterstützen. Unsere Projekte finden im Umkreis von 1h Fahrt rund um Köln statt, haben eine Dauer von 5 bzw. 6 Tagen (hauptsächlich im Vormittagsbereich) und werden von 2 bis 4 Referent*innen geleitet. Zu den Aufgaben gehören neben dem eigenen zirkuspädagogischen Unterrichten von Kindern im Alter von 3-14 Jahren auch die Moderation und Organisation innerhalb der Projektwoche.

Wen suchen wir? Anforderungen und Qualifikationen

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder entsprechende praktische Erfahrung
  • Zirkuspädagogische Lehrerfahrung mit Kindern im Alter von 3-14 Jahren
  • Erweiterte Grundlagenkenntnisse in unterschiedlichen Zirkusdisziplinen (Akrobatik, Jonglage, Balancieren, Fakir, Feuer, Clowns, Luftartistik)
  • Eigene artistische Bühnenerfahrung (eigene Auftrittsnummern)
  • Grundlagenkenntnisse in der Moderation von Besprechungen und der Begleitung von Gruppenprozessen
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist, organisatorisches Talent und Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Eine respektvolle und wertschätzende Haltung Kinder gegenüber, sowie eine eigene, innere Haltung im Sinne unseres pädagogischen Leitbildes (s. Internet)
  • Menschen, die Interesse an einer langfristigen Mitarbeit haben (min. 2 Jahre)
  • Fähigkeit, in einem engen Zeitrahmen arbeiten zu können und bestehende Konzepte umsetzen zu können
  • Personen mit Lebensmittelpunkt in Köln oder Kölner Umland
  • Führerschein Klasse B

Was bieten wir?

  • Arbeiten in einem engagierten und tollen Team
  • Langfristige Perspektive in der Zusammenarbeit mit der Option auf Festanstellung
  • Frühzeitige, feste Planung der eigenen Einsatzzeiten (ca. 5-6 Monate im Voraus)
  • Regelmäßige interne und externe Fortbildungen für alle Mitarbeiter*innen des KSC
  • Faire Bezahlung

Für Fragen und Bewerbungen:

Bitte sendet eure Bewerbungen mit einem Lebenslauf bis zum 10.9.2022 per Mail an Alex Greiner vom Kölner Spielecircus: alex.greiner@spielecircus.de

Zurück