Zirkus-AGs in Kölner Kinder- und Jugendeinrichtungen

Zirkus-AGs in Kölner Kinder- und Jugendeinrichtungen

von (Kommentare: 0)

Erfolgreiche AG-Abschlüsse mit filmischer Begleitung

Dank einer Förderung durch wirhelfen (Aktion des Kölner Stadtanzeigers) konnte der Spielecircus nach den Sommerferien Zirkus-AGs in drei Kölner Kinder- und Jugendeinrichtungen anbieten. Die teilnehmenden Kinder hatten die Möglichkeit, unterschiedliche Zirkus-Disziplinen auszuprobieren und kennenzulernen. Finanziert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege wurden die wöchentlichen Einheiten zudem filmisch begleitet. So bekamen Teilnehmer*innen Einblicke in die Film- und Tontechnik und übten das Präsentieren vor der Kamera. Einige Jugendliche versuchten sich sogar an der Postproduktion und erstellten Kurzfilme. Zum Jahresabschluss freut sich der Spielecircus über die durchweg positiven Rückmeldungen der Kooperationspartner JuZe Weiden, OT Nonni und Arche Ehrenfeld und blickt mit Vorfreude auf den Start einer weiteren AG-Kooperation mit dem Café Bickolo im Januar 2022. Im Namen aller beteiligten Institutionen bedanken wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bei den Förderern, die wesentlich dazu beitragen, dass wir auch in Pandemiezeiten unsere Zirkus-Angebote in Kinder- und Jugendeinrichtungen aufrechterhalten können.

Kinder filmen ihre eigene Zirkusshow
Foto: Max Grönert (wir helfen, KStA)

Zurück