Wir über uns

Wir über uns

Seit 1983 entwickelt der Kölner Spielecircus als kulturpädagogische Facheinrichtung immer wieder neue Module aus den Bereichen Spiel, Zirkus, Theater und Erlebnis.

Fachliche Kompetenz, klare pädagogische Leitlinien, Vielseitigkeit sowie die Zuverlässigkeit in der Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden sind für uns von höchster Bedeutung.

  • Wir engagieren uns in jeder Hinsicht für das Gelingen jeder Veranstaltung und legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.
  • Wir möchten mit unseren Angeboten gemeinsame Aktivitäten, Spaß und Unterhaltung bieten.
  • Wir möchten alle Beteiligten einbeziehen und faszinieren.
  • Wir möchten Kommunikation fördern und jedem Menschen (Kindern und Erwachsenen) Möglichkeiten eröffnen, über sich hinauszuwachsen und mutig sein zu können.
  • Wir möchten Spaß an Bewegung fördern.
  • Wir möchten Erlebnisse schaffen, die sich nachhaltig positiv auf die allgemeine Lebenskompetenz auswirken.

Unser Team besteht aus 12 Angestellten, die ein Sport- oder Pädagogikstudium abgeschlossen haben. Weitere 30 freie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ergänzen uns bei der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen. Alle unsere Referenten und Referentinnen werden regelmäßig zu den verschiedenen Fachgebieten fort- und weitergebildet und haben langjährige Erfahrungen im kindgerechten Unterrichten. Unsere pädagogische Arbeit evaluieren wir dabei regelmäßig intern sowie extern.
Als Gründungsmitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik (BAG) sowie der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Zirkuspädagogik sind wir immer auf dem neusten fachlichen Stand und können somit einen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandard gewährleisten. Des Weiteren sind wir als gemeinnütziger Verein Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV) und anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe.

Lernen Sie uns kennen:

Wie alles begann... Die Anfänge des Kölner Spielecircus